Postämter im Naturpark Obersauer

Unter der luxemburgischen Herrschaft bestanden seit dem 23 Juli 1839 insgesamt 10 Postbüros, eines davon war Wiltz.

  • Am 27. Dezember 1842 bestanden in Luxemburg 4 Perzeptionen und 8 Verteilerbüros, davon einige in Wiltz, Redange und Diekirch.

Von Wiltz aus wurde die Post an die Ortschaften Wiltz, Neunhausen, Esch-Sauer, Winseler, Mecher, Boulaide, Harlange und Kaundorf verteilt.

Vom Verteilerbüro Redange wurde die Post in folgende Dörfer verteilt : Ell, Perlé, Wahl, Arsdorf, Bigonville, Folschette und deren Sektionen.

Vom Verteilerbüro Diekirch aus wurde u.a. die Post nach Heiderscheid und die Sektionen von Heiderscheid verteilt.

  • Ab dem 1 Januar 1850 wurde die tägliche Verteilung in allen Ortschaften eingeführt.
  • Am 15 September erschienen die ersten luxemburger Briefmarken vom Typ Guillaume III, und zwar in den Wertstufen 10 cent grau-schwarz und 1sgr rot.
  • Ab 1867 bestanden im Norden 3 Perzeptionen, es waren dies Ettelbruck, Redange und Wiltz, ausserdem ein Postrelais in Esch/Sauer, welcher für die Dörfer im heutigen Naturpark Obersauer zuständig war.

Von Ettelbruck aus wurden folgende Ortschaften bedient : Heiderscheid, Merscheid, Schwartzenhof (Heiderscheid) Sur la Sûre, Tannerie, Thebeshof.

Von Redange aus wurden die Post an folgende  Dörfer verteilt : Arsdorf, Bigonville, Bilsdorf, Brücherhof, Colpach-Haut, Colpach-Bas, Ell, Eschette,  Flatzbour, Hostert, Folschette, Martelinville, Mergenhof, Schwiedelbrouch, Stanzenhof Martelange, Kaetschette, Klaus(Perlé), Kleinelcherod, Rombach, Misère, Neumühle (Arsdorf), Perlé, Rambrouch, Rombach, Rommeldange, Roodt(Ell), Stoppelhof(Ell) ,Weissenhof.

Von WIltz aus wurden folgende Ortschaften bedient : Baschleiden, Bavigne, Bellevue(Harlange), Berlé, Bommel, Bonnal, Boulaide, Closmühle, Donkols, Duckroth, Eschpelt, Gefagmühle (Mecher), Grumelscheid, Harlange, Heispelt (Tarchamps), Insenborn, Kaundorf, Lieffrange, Lieffringermühle, Maison isolées Boulaide, Houton(moulin), Mecher, Watrange, Nothum.

Vom Relais Esch/Sauer aus wurden folgende Orte bedient : Bourgfried, Bournau, Brattert, Burfeld, Derbach, Eschdorf, Flamsmühle, Grevels-Brésil, Grundmühle, Haerheck, Heiderscheidergrund, Heispel(Wahl), Hierheck, Kalbergrund, Kuborn, Lultzhausen, Neuhof Neunhausen, Ningser, Ringel, Rindschleiden, Schafspoul, Tadler.

  • Ab 1879 wurden im Kanton Wiltz und in den Gemeinden des Naturparks Obersauer viele Postbüros eingerichet. In den ersten Jahren hatten einige Büros die Relais-Funktion, andere Büros dienten nur als Paketpost-Büro. Folgende Postbüros und Paketagenturen waren eingerichtet :

 

Ort Relais Paketpost geöffnet am
Arsdorf x x 19.06.1880
Bavigne   x 01.02.1927
Boulaide x x 21.04.1879
Bigonville x   24.03.1880
Doncols   x 01.07.1923
Eschdorf   x 01.08.1913
Esch/Sauer x   01.04.1867
Harlange x   01.04.1912
Hostert   x 15.06.1905
Heiderscheid   x 01.08.1913
Insenborn   x 01.04.1914
Perle x x 01.06.1900
Rambrouch x   19.06.1880
Schimpach   x 01.04.1889
Schleif   x 01.04.1892
Tarchamps   x 01.04.1923
Wahl   x 15.02.1924